Yeri%252BDaniel_edited_edited.png
YERI ANARIKA 

Künstlerische Leitung / Choreografin und Tanzpädagogin

In den letzten Jahren arbeitete sie als Freischaffende und entwickelte ihre eigene künstlerische Praxis weiter. Sie kreierte viele Soloarbeiten und hat in klassischen und zeitgenössischen Opernproduktionen mit Novoflot, an der Berliner Staatsoper mit J. Flim, mit Christof Hagel und Ensemble Quillo als choreografin gearbeitet. Einen besonderen Schwerpunkt ihrer kreative Arbeit bilden Kinder und Jugendliche in spartenübergreifende Tanztheaterprojekte . 

Seit 2007 leite sie für Jugendliche Projekte in Berlin ‐Volksbühne, Dresden‐HELLERAU europäischen centrum der Künste, Weimar‐Tanz Camp, Stralsund‐ Performdance, und Brandenburg Uckermark‐UMtanz‐Fabrik Potsdam‐Haus Quillo, sowie in Holland bei Via 2018 und Belgien‐in C Mine statt. Sie war auch Choreographin bei der Kinderoper Lichtenberg in Berlin. Yeri realisierte den Dokumentarfilm „Gemeinschaftschulen Leben vielfalt“  für den Berliner Senat im Jahr 2018. Seit 2014 arbeitet Yeri Anarika jedes Jahr an Projekten mit Kindern und Jugendliche in Templin und hat sich nach und nach auf Film - Tanzregie und die Arbeit mit Kindern spezialisiert.

Sie war Mitglied der Tanzcompagnie DorkyPark/Constanza Macras. Seit 2012 unterrichtet sie internationale Workshops und arbeitet als Resident Choreografin am Produktionszentrum für zeitgenössischen Tanz in Mexiko‐Stadt (CEPRODAC). Sie arbeitete u.a. mit die Spanish Company Lanònima Imperial, am Landes Theater Linz mit Robert Poole, Jacopo Godani and Rui Horta. Sie studierte an der Academia de la Danza Mexicana in Mexico City und am Centre national de la Danse Contemporaine d’Angers in Frankreich.

Sie ist Gründungsmitglied und Vorstand von UMtanz e.V.

Kontakt:

UMtanz e.V. 

Elsa-Brändströmstr. 32 -13189 Berlin 

Seeburg 2 17268 Mittewalde

Büro UMtanz: 0178-7374848UMtanz@outlook.de

  • YouTube
  • Instagram

© 2021 All rights reserved