Paul Rohlfs 

VIDEOARTIST

  • Instagram

wurde 1984 in Berlin geboren. Nach seinem Abitur in Prenzlauer Berg an der Pasteur Oberschule ging er in die Filmindustrie und wurde Kamera-Assistent bei zahlreichen Spiel -und Werbefilmen. In dieser Zeit brachte er sich selbst das Fotografien mit Analog-Material bei und besuchet einige Jahre die freie Fotowerkstatt im Weinmeisterhaus, Berlin-Mitte. 2009 nahm er sein Studium im Fachbereich Kamera an der Deutschen Film -und Fernsehakademie in Berlin auf. Sein erster Langspielfilm wird in Istanbul, Braunschweig und Lissabon gezeigt.

Paul Rohlfs schließt 2017 mit seinem selbstproduziertem Experimentalfilm „Pulchritudo“ sein Studium erfolgreich ab. Während des Studiums begann er, sich mit dem Theater auseinander zu setzten und wirkte als Darsteller an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Paul Rohlfs pendelt in seinen Arbeiten zwischen Film, Videokunst & Theater. Im Frühjahr 2016 sind seine Architekturaufnahmen deutscher Städte in der Ausstellung „Demopolis“ der Akademie der Künste eingeflossen.

 

In Kooperation mit Andreas Greiner entsteht eine Videoarbeit, die in der Berlinischen Galerie im Rahmen der Ausstellung „Agentur des Exponenten“ zu sehen ist. Im Herbst 2016 entstand in Zusammenarbeit mit Lisa Wagner ein Portrait des Theatermachers Herbert Fritsch an der Volksbühne Berlin.

Im Frühjahr 2017 gestaltete er das Lichtkonzept für die Videoaufnahmen der Baumgarten Inszenierung „Dickicht“ am Maxim Gorki Theater. 2016 hat er gemeinsam mit Yeri Anarika/UMtanz e.V. das Projekt Family Portrait durchgeführt. Dieses Jahr arbeitet er mit Regisseurin Yeri Anarika in dan Projekt : Gemeinschaftschulen Leben Vielfalt.

PaulRohlfsbeiUmtanz_edited.png

Kontakt

UMtanz e.V. 

Elsa-Brändströmstr. 32

Berlin 

UMtanz-info@gmx.de

Kurs An- und Abmeldung: 0178-7374848 

infos: 01604183447

  • YouTube
  • Instagram

© 2021 All rights reserved