BrunoRenne+Paul.jpg

Bruno Renne:

Projektassistent

Kinder & Jugendschutzbeauftragter

Fotograph und Techniker

Inklusionsbeauftragter

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Bruno Renne ist am 12.08.2002 in Berlin geboren worden und seit 2010 an fast allen Projekten als Darsteller und als Techniker von UMtanz e.V. beteiligt.

Seit 2019 hat er sich auf fotografische und technische Fragen der Licht- und Raumvorbereitung für die Projekte von UMtanz spezialisiert und ist Mitglied im Verein.

Außerdem kümmert Bruno sich um den Kinder & Jugedschutz im Verein sowie um die Hygieneordnung vor Ort.

Des Weiteren ist er zervitiziert Corona-Schnelltests durchzuführen.

Bruno betreut auf technische Weise alle Projekte, die in der UCKERMARK realisiert werden.

Seit 2017 hilft er außerdem ehrenamtlich immer wieder im Ensamble Quillo im Projekt Landqultur aus.

Hintergrundinfos:

Seit dem Bruno 6 Jahre alt ist, hat er in mehreren Filmen (Dokumentationen) mitgespielt und spielt als Haupt- und Nebendarsteller, u.a. in "Sandmann Abenteuer im Traumland", aber auch in 'Casanova - die Kunst der Verführung'.  2 Jahre lang nahm er am Kinderopernprojekt Lichtenberg teil, wo er seine erste Bühnen-Ausbildung erhielt. 

Ab der 9. Klasse hat er jede Veranstaltung in der WVH technisch betreut.

Bruno hat seinen Inklosionshelfer gemacht und ist damit qualifiziert für die Inklusionsbeauftragung.

Aktuell:

Bruno für die Realisierung der Zoom-Angebote im Raum Templin verantwortlich.

Videoproduktion (Zertifikat).

Außerdem:

filmt er mit der Drone und unterstützt die Videoproduktionen von UMtanz e.V. und Yeri Anarika.

Bruno Renne ist außerdem einer der Fotographen von UMtanz.

DATEIN:

Bruno Renne ist der Kinder und Jugendschutzbeauftragter des Vereins.

Verhalten nach dem (PDF datei) Ehrenkodex.

Prevensionskonzept von UMtanz

verhaltensampel  PDF datei

Kontakt:

Bruno Renne

brunorenne@icloud.com

+49 171 1264388